Samstag, 9. Dezember 2017
Willst du nach Berlin?
Wo ich hingeh Menschengedräng
Keine Zeit zu atmen, keine Zeit hinterher zu häng
Jeder ist spät, jeder muss los
Ist die Bahn weg, ist der Ärger groß

Ich will nicht nach Berlin singt Felix bei Kraftklub
Auf den Konzerten immer wer abgesufft
Musik in den Ohren von jedermann
Gegen Mein Block von Sido kommt er nicht an

Die Stadt schläft nie
Lass uns später noch zum Späti
Es gibt keinen Morgen
Lange Nächte, lange Tage, aber keine Sorgen

Jugend setzt Hormone frei
egal welche Jahreszeit es auch sei
Laut, dynamisch überall
Gewöhn dich dran oder geh nach Stendal
_____________________________________
Autor: bloggerinundsoo aus dem Jahre 2017

Ich habs am Tag der Fertigstellung, anfangs zuhause und dann noch im Bus zu ende geschrieben. Jemand der eine Analyse/Interpretation schreiben will? Fänd ich cool^^.
In meinen Notizen auf dem Handy hatte ich es eigentlich im Kreuzreim geschrieben, aber da wir das vortragen, würde es bei dem wirren zusammengereimten Kleinkram nicht so gut klingen. Was reimt sich auf Kraftklub? Da saß ich fest.
Tatsächlich hab ich nach meinem Gedankentaumel Dissythekid - Ich hab dich gesehen im Supermarkt gehört, wo er Nachtbus auf Kraftklub reimt.
''abgesufft'', das gibts nicht, ich weiß. Abgesifft gibts, aber das reimt sich nicht. Ist das dann Neologismus oder schlechtes Deutsch?
Gerne Verbesserungsvorschläge, denn letzten Mittwoch war ich noch nicht dran. Ach ja, es sollte spezifisch über Berlin sein. Ich glaube das hab ich halbwegs hinbekommen. Zwischen 8-14 Verse. Ich weiß.. aber warum 14? nö. nein.
Es gab 4 Tischgruppen. Jeder hat Zahlen von 1 bis 10 bekommen und sollte Thema, Künstlerischen Anspruch und Vortrag bewerten. Lennard meldete sich freiwillig als erster, dann Leon, der zum Ende hin den Vers etwas schnell runtergerattert hat. Dafür hat er Abzüge bekommen und diese persönlich genommen, was wir, wie Frau K. gesagt hat, nicht tun sollen. ''Ich werds auch persönlich nehmen'' sagt Sophie grinsend gegenüber von mir zu mir. Der Vortragende durfte immer den Nächsten wählen. ''Lennard.'' sagt er aus scherz. ''Lennard war schon'' Frau K. . ''Er soll nochmal!''
Zielsicher wählt Leon Dima aus. Er dichtete davon, wie zeitraubend die Stadt ist und verhaspelte sich kurz, und dann nochmal. Absolutes No-go. Dafür gab es 4 Punkte von Frau K. .
Absolut keine Sicherheit meinerseits, dass mir das nicht passiert. Mein Herz hat immer stärker gepocht, bevor klar war ich würde nicht mehr dran kommen. Ich hasse es, wie mein Körper auf sowas reagiert.

Heute Morgen hat es geschneit. Letzten Sonntag als ich bei Dima war auch, aber gesehen hab ich nichts. Ich war nach langer Zeit mal wieder in einer Schneekugel gefangen.

Es ist viel zutun. Wie Sophie bereits letzte Woche sagte.. wir sind kurz vorm Burn out. So viel eigentlich nicht, mir fehlt einfach die Kraft.